Wishlist
0
Menu
De
Cart
1

HUNDHUND ist ein Berliner Kreativstudio, das sich der Herstellung von Kleidung mit ökologischem und sozialem Fokus verschrieben hat. Entstanden von der Designerin Isabel Kücke und ihrem Partner Rohan Hoole, als sie zusammen in Indien lebten, wurde das Label schließlich 2016 geboren, als sie zurück nach Berlin zogen. Wir stellen unsere Kleidung zusammen mit kleinen europäischen Ateliers her, die ihre Arbeiter fair behandeln, und wir beziehen Textilien durch innovative Stoffmethoden, um unsere Umweltbelastung zu reduzieren.

Unser größtes Anliegen in der Modebranche ist die Verwendung schöner Kampagnen, Shows und Verkaufsflächen, um einen möglicherweise sehr destruktiven Produktionsprozess zu maskieren – sowohl in Bezug auf die Herstellung von Stoffen als auch auf das Nähen der Kleidung. Daher bemühen wir uns bei HUNDHUND darum, Transparenz in unserem Handeln zu bieten. Wir bieten Preistransparenz mit einer Aufschlüsselung und einem transparenten Aufschlag, damit Sie verstehen können, warum die Dinge so viel kosten, wie sie kosten, und zu Ihren eigenen Schlussfolgerungen über Wert und Fairness kommen. Ebenso arbeitet unser Kreativteam in einem offenen Raum im Lobe Block in Wedding, wo Sie besuchen und sehen können, wo und wie wir arbeiten (normalerweise, aber derzeit nicht aufgrund der Krise, ähm).

Es ist uns wichtig, dass die Kleidung nicht nur unsere Community-Werte widerspiegelt, sondern auch für unsere Community erschwinglich ist. Daher haben wir uns bei der Gründung der Marke entschieden, nur direkt an unsere Kunden zu verkaufen, um Preisaufschläge durch Einzelhandelsgeschäfte oder andere Zwischenhändler zu vermeiden. Heute bieten wir unseren Kunden im Wesentlichen den Großhandelspreis an, den wir bei einem konventionelleren Geschäftsmodell hätten.

Wir arbeiten nicht nur mit kleinen Fabriken in Europa zusammen, um unsere eigenen umweltfreundlichen Stoffe zu entwickeln, sondern verwenden auch gerne Deadstock-Stoffe – die Stoffreste von Luxusmarken. Wir lieben es, Deadstock zu verwenden, da es uns nicht nur ermöglicht, schöne Stoffe wiederzuverwenden, die andernfalls weggeworfen worden wären, sondern es unseren Kunden auch ermöglicht, sie zu einem Bruchteil des Preises zu genießen, den sie für eine Luxusmarke bezahlt hätten.

HUNDHUND will ein Ort des Experimentierens sein. Wir entwerfen Dinge auf eine Art rückwärtsgerichtete Weise, ziehen es vor, zuerst die Stoffe zu finden und zu fühlen, sie ins Studio zu bringen und dann die Designs als Reaktion auf die Materialien zu entwickeln.

Jede Saison ist unser Label ein Work in Progress und wir versuchen jeden Tag, an dem wir arbeiten, ein bisschen besser zu werden.

Dataprotection
(ClOSE)

Wenn Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen.

Accept