Wishlist
0
Menu
De
Cart
1
We're planting a tree for every piece sold during Black Week. Here's why.
20-11-26
By Ewan Waddell

Wir pflanzen einen Baum für jedes Stück, das während der schwarzen Woche verkauft wird. Hier ist der Grund.

Zwischen der globalen Krise des öffentlichen Gesundheitswesens und den anhaltenden politischen Kontroversen gibt es derzeit viel zu achten. Obwohl wir uns einig sind, dass dies wichtige Anliegen sind und wir auf dem Laufenden bleiben und sich bewusst bleiben müssen, denken wir auch, dass es wichtig ist, sich daran zu erinnern, dass unsere Umweltprobleme in dieser Zeit nicht verschwinden. Wenn sich die Pandemie als Gesellschaft schließlich beruhigt, müssen wir unsere Bemühungen auf die Klimakrise neu ausfindig machen. Obwohl ein Großteil dieses Jahres die Welt in der Lockdown festgestellt hat, unterscheiden sich unsere aktuellen CO2 -Emissionen wenig als diese Zeit im vergangenen Jahr. Wenn wir also unseren Kampf um den Schutz der Umwelt aufrechterhalten wollen, müssen wir weiterhin Maßnahmen ergreifen. In Anbetracht dessen dachten wir, wir würden in dieser schwarzen Woche unseren Beitrag leisten.

Wir möchten nicht nur einen Rabatt für unsere Kunden bieten, um unsere Kleidung ein wenig finanziell zugänglicher zu machen (20% Rabatt, die an der Kasse automatisch angewendet werden), wollten Ihnen die Möglichkeit geben, etwas zu bewirken. Wir haben beschlossen, dass wir für jedes einzelne Stück, das wir während der schwarzen Woche verkaufen, einen Baum auf der Halbinsel Yucatán, Mexiko, pflanzen werden.

Das Pflanzen von Bäumen ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, um Grünraum und Ökosysteme zu schützen, sondern auch die effektivste Methode, um CO2 in der Atmosphäre zu reduzieren, wie von einer Universität Oxford bestätigt wird Studie. Diese Bäume werden in Partnerschaft mit gepflanzt Pflanze für den PlanetenEine in München ansässige NGO, die die Klimakrise durch ihre „Billion Tree-Kampagne“ bekämpft. Ihre Mission ist es, die drei Billionen, die derzeit weltweit existieren, zusätzliche Billionen Billionen zu pflanzen, da sie glauben, dass dies jedes Jahr 25% der von Menschen verursachten Kohlenstoffemissionen erfassen würde.

Wir wissen, dass dies nur eine kleine Geste ist, aber wir sind der Meinung, dass es ein positives ist, der uns in die richtige Richtung zu einer karbonneutralen Zukunft führt.

Hab eine großartige Woche.

- Das Süßhundteam.

Dataprotection
(ClOSE)

Wenn Sie auf "alle Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation der Website zu verbessern, die Nutzung von Site zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen.

Accept