Wishlist
0
Menu
De
Cart
1
Some Early Thoughts on Preserving your Creativity During Self-Isolation.
20-03-25
By Ewan Waddell

Einige frühe Gedanken zur Erhaltung Ihrer Kreativität während der Selbstisolation.

Natürlich sind es sehr frühe Tage und wir alle finden immer noch Dinge heraus, aber als kreative Gemeinschaft ist es wichtig, dass wir irgendwie einen Weg durch diese schwierige und verrückte Zeit finden. In diesem Sinne geben wir unser Bestes, um einige Tipps und Ratschläge zur Erhaltung Ihrer Kreativität während der Quarantäne zu geben, die wir hoffen, aber wir sind keine psychiatrischen Fachkräfte. Während der Isolation finden Sie in den folgenden Ressourcen.

 

 

    Wie können wir unsere Kreativität aufrechterhalten, wenn wir von der Welt abgeschaltet werden?

     

    Kreativität ist natürlich für Künstler und Designer wichtig, aber im Moment ist es auch für viele kleine Unternehmen von entscheidender Bedeutung, die innovative Lösungen und Strategien finden müssen, um die Lichter an zu halten. Unsere Gesellschaft wurde plötzlich umstrukturiert und unsere Wirtschaft hat einen Treffer. Daher müssen wir uns jetzt mehr denn je auf unsere Innovation verlassen - unsere Fähigkeit, sich an diese neuen Umstände anzupassen -, damit wir unsere Geschäftspraktiken neu interpretieren und diese ungewöhnliche Zeit durchhalten können. Egal, ob Sie ein Künstler, Freiberufler oder Kleinunternehmer wie uns sind, Ihr kreativer Muskeln ist jetzt wahrscheinlich wertvoller denn je und sollte als solche gefördert werden.

    Einen klaren Geist behalten

     

    Zusammen mit der körperlichen Gesundheit haben wir festgestellt, dass ein gesunder Geist für Kreativität unglaublich wichtig ist. Die Unsicherheit dieser Zeiten beeinflusst zwangsläufig viel Stress und Angst, und wenn Sie in übermäßig vertrauter Umgebung gefangen sind, kann es leicht sein, von menschlicher Interaktion zu sein, es leicht zu einem ungesunden Kopfspace zu verwirren. Das ist ein unfruchtbarer Raum für Kreativität. Wir müssen daher sicherstellen, dass unsere mentale Hygiene regelmäßig und ordnungsgemäß dazu neigt, einen friedlichen Kopfraum zu kultivieren, damit die Ideen leicht und reichlich fließen können.

    Die folgenden Praktiken sind einige, die wir persönlich nützlich empfunden haben, um eine klare Meinung für Kreativität zu bewahren. Dies sind jedoch nur Dinge, die wir auf dem Weg herausgefunden haben, und wir sind sicherlich keine Experten. Weitere berufliche Anleitungen zum psychischen Gesundheitsmanagement finden Sie in den Ressourcen zu Beginn der Post.

    Meditation

      Nach dem Start von Meditationskursen mit unserem Freund Conor Jack Creighton Anfang dieses Jahres können wir persönlich der Tatsache bestätigen, dass regelmäßige Meditation a hat äußerst positive Auswirkungen auf das mentale Wohlbefinden. Was auch großartig ist, ist, dass es ziemlich schmerzlos ist, sich in unsere täglichen Routinen zu integrieren und derzeit, Kopfspace & Ruhig bieten während der Quarantänezeit freie geführte Inhalte.

      Übung

        Wenn Ihre Regierungssperrung zulässt, dann ein leichter Joggen kann Wunder für einen geschäftigen oder gestressten Geist tun. Wenn Ihre Sperrung dies einschränkt oder Sie es einfach vorziehen würden, zu Hause zu trainieren, gibt es eine wunderbare Fülle von Unterrichtsinhalten kostenlos auf YouTube, von Pilates über Kickboxen bis hin zu Yoga. Und beliebte Yoga -App Down Hund hat auch alle seine Inhalte für eine Weile frei gemacht. 

        Bildschirmzeit

          Für die meisten von uns ist das Beste, was wir jetzt tun können, um die Kurve zu verflachten, selbst zu isolieren. Daher müssen Sie keine unnötige Geschäftigkeit in Ihrem Kopf verursachen, indem Sie endlos durch Ihre Fülle von Nachrichten-Apps scrollen. Nachdem wir unsere Zeitungsgewohnheiten auf zweimal täglich beschränkt haben, sank unser Stressniveau. In ähnlicher Weise können Sie auch versuchen, Ihre Social -Media -Exposition zu begrenzen. Sie können über die Nachrichten und Ihre Freunde auf dem Laufenden bleiben, ohne alles überwältigen zu lassen und Ihren Fokus zu stehlen.

          Sozial halten

           

          Neue Ideen können durch den Fluss des authentischen Dialogs mit einem Zeitgenossen aufgedeckt werden. Und manchmal ist die Perspektive eines Außenseiters genau das, was es braucht, um die Essenz einer Idee freizuschalten.

          Also, Skype/Zoom/Facetime, Ihre Mitkreativen oder Mitarbeiter. Wenn Sie an etwas arbeiten, zeigen Sie sie und besprechen Sie es. Sehen Sie, ob ihre Erkenntnisse dazu beitragen können, sie zu formen oder zu verbessern. Wenn Sie kreativ in einer kleinen Furcht sind, sprechen Sie darüber, woran sie möglicherweise arbeiten, oder analysieren Sie Ihre frühere Arbeit mit ihnen. Manchmal können diese Reflexionen die Flammen der alten Ideen wiederbeleben oder die ersten Glut neuer entzünden.

           

          Eine nützliche Übung

           

          Wenn ich Schwierigkeiten habe, neue Ideen zu manifestieren, habe ich festgestellt, dass eine nützliche Übung, um meinen kreativen Kopfraum in Bewegung zu halten, darin besteht, über Arbeiten zu schreiben, die ich bewundere, und wirklich zu erforschen und zu analysieren, warum ich es für so großartig halte. Dies war eine äußerst hilfsbereite Taktik, um mich vor Momenten kreativer Stagnation zu retten.

          Egal, ob es sich um Typdesign, Modefotografie, kreative Strategie, journalistische Schriften, Ölgemälde, Geschäftsphilosophie oder Blumenarrangements handeln, Beispiele für Arbeiten sammeln, mit denen Sie wirklich in Verbindung stehen, stellen Sie einen Timer für zehn Minuten und Freischreiben fest.

          Es muss nicht perfekt gefertigte Sätze oder Grammatik sein, solange Sie nie aufhören zu schreiben. Warum finden Sie es so sinnvoll und inspirierend? Sezieren Sie es.

          Ein Großteil der kreativen Arbeit, die wir bewundern, tun wir dies, weil sie auf etwas tiefes in uns übereinstimmt, das wir gerne selbst schaffen möchten. Durch kritische Analyse des Stoffes dieser Arbeiten als Beobachter und nicht als Schöpfer, nutzen wir die Vorteile einer veränderten Perspektive, die uns ein neues Verständnis gewähren und neue kreative Ansätze anregen kann.

          Starten Sie ein tägliches Tagebuch

           

          Zumindest kann ein tägliches Tagebuch unsere Fähigkeit stärken, unsere Gedanken zu artikulieren und auszudrücken, und kann höchstens auf aufklären Einsichten in unsere Psychen kultivieren. Aus dem neuen Selbstverständnis können neue Ideen entstehen. Hier ist ein schöner Artikel über den Gesamtwert der täglichen Zeitschriften.

           

          Absorbieren, absorbieren, absorbieren

           

          Es mag eine Außenwelt von Ausstellungen, Vorführungen, Auftritten und Aufführungen geben, die ein wenig in eine Pause gemacht wurden, aber es gibt immer noch ein Universum von erstaunlichen Inhalten, auf das wir von zu Hause von zu Hause zugreifen können, um uns inspirieren zu lassen. Wir alle haben ungelesene Bücher in unseren Regalen, Podcasts, die wir vorgeschlagen wurden, und Listen der Filme, die wir waren Bedeutung schauen. Jetzt ist es an der Zeit, diese Listen zu verbrennen, die Klassiker wiederzuentdecken und Freunde nach Empfehlungen zu bitten. Die Zeit, die bei der Geselligkeit und dem Pendeln gerettet ist, kann bei der Erweiterung unserer kulturellen Horizonte umgesetzt werden.

           

          Begrüßen Sie die Langeweile

           

          Das Leben vor dieser Pandemie war eine Welt ohne Langeweile geworden. Es gab immer etwas zu beobachten, etwas zu hören, die Leute zu schicken. Mit unseren Gedanken war keine Zeit allein. Vielleicht ist dies die Zeit, um den inneren Dialog zu begrüßen, der aus der Leere der Langeweile hervorgeht. Vielleicht kann es einige neue Ideen mitbringen. Es gibt eine großartige Bitsesize -Episode von Der TED -Podcast Das diskutiert dies in etwas mehr Tiefe.

          Der Wert der Kreativität jetzt

           

          In diesen unruhigen Zeiten wäre es leicht vorstellbar, dass die Arbeit des Kreativen weniger Wert hat. Wenn wir jedoch durch die Geschichte zurückblicken, war die Rolle der Kunst bei Gesellschaften während der Krisen zutiefst wichtig. Während des Höhepunkts des zweiten Weltkriegs erlebte Hollywood die lukrativsten Jahre in seiner Geschichte. Menschen brauchen Kunst in Krisenzeiten. Kunst und Kreativität inspirieren uns, durch Unsicherheit zu bestehen, da wir an die Aufregung und Schönheit erinnert werden, die das Leben bringen kann. Lassen Sie es also nicht unterbewertet, die Fähigkeit, diese Krisen zu steuern und gleichzeitig Freude und Bedeutung aufzudecken, da sie nicht nur die Katharsis zu uns selbst bringen kann, sondern wenn sie mit anderen geteilt werden, können Sie eine dringend benötigte Erleichterung von einer verwirrenden Welt bringen.

          Wir hoffen, dass einige unserer Tipps und Ratschläge Ihnen in irgendeiner Weise geholfen haben könnten. Bleiben Sie auf dem Laufenden und bleiben Sie in Sicherheit.

          Das Süßhundteam.

          Worte von Ewan Waddell

          Dataprotection
          (ClOSE)

          Wenn Sie auf "alle Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation der Website zu verbessern, die Nutzung von Site zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen.

          Accept